Überspringen zu Hauptinhalt
Hinweis: Sie verwenden einen veralteten Browser. Einige Elemente werden daher nicht korrekt dargestellt. Bitte wechseln Sie auf einen modernen Browser wie Google Chrome, Microsoft Edge oder Mozilla Firefox.

Wahlkampfkampagne zur Stadtvertreterwahl

für Michael Selck (FDP Laage 2019)

Eine Herausforderung, die zum Erfolg führte. Als ganz neues Gesicht in der FDP Laage war das Ziel in die Stadtvertretung gewählt zu werden sehr ambitioniert. Mit dem Einbinden von sozialen Netzwerken in den Wahlkampf wurde dicht am Wähler kommuniziert - der Weg für den Dialog war offen. Am Ende bedeutete dies: Wahlerfolg und einen Platz in der Stadtvertretung Laage für Michael Selck!

Ziel und Strategie

Die Herausforderung bei „Michael Selck“ war, dass er über gar keine Reichweite verfügte und auch in der Partei selber neu war. Daher musste ein Ansatz entwickelt werden, durch welchen in kurzer Zeit eine größere Reichweite und Bekanntheit aufgebaut werden konnte und welche zum Charakter selber passt.
Bei der Thematik Wahl waren weiterhin die Neuwähler zu berücksichtigen, die sich insbesondere in der Generation Z wiederfinden, die „immer online ist“. Daher wurde sich für die Kombination von Facebook und Instagram entschieden. Um auch diejenigen abzupassen, die nicht oder wenig online und/oder nicht so empfänglich für Online-Ads sind, wurden zudem einige Printprodukte umgesetzt. Ebenso wurde auf das Portal Laage.net als Ort für Online-Ads zurückgegriffen.

Ziel der Kampagne war, dass „Michael Selck“ bei der Kommunalwahl einen Sitz in der Stadtvertretung erlangt. Dieses Ziel konnte erreicht werden.

Website und Soziale Medien

Die sozialen Medien wurde mit einer Content-Strategie bespielt, um über „Michael Selck“ als Privatperson zu berichten und ihn mit Hilfe seiner Wahlthemen positionieren zu können. Über die Website zu „Michael Selck“ konnte die Zielgruppe über einen Vorstellungstext den Charakter kennenlernen, das mit Hilfe der Punkte „Wofür stehe ich?“ und „Was treibt mich an?“ unterstützt werden konnte. Weiterhin gab es mit „Meine gemeinsamen Werte mit der FDP“ die Verbindung zur Partei, welche sich im Corporate Design der Seite ebenfalls wieder findet.
Ebenfalls auf der Website zu finden sind die vier Hauptpositionen, zu denen jeweils ein Hashtag entwickelt worden ist, unter denen das Thema und die Berichte dazu auf den sozialen Medien auffindbar sind.

Offline Werbemittel 

Im Offline-Bereich kamen folgende Mittel zum Einsatz:

  • ein Plakataufsteller der Größe 3560 x 2520 mm
  • Flyer
  • Visitenkarten
  • Advertorial und Anzeige (A4) im Regionalen Stadtanzeiger

Online Werbemittel

Im Online-Bereich wurden folgende Werbemittel eingesetzt:

Kundenstimme