skip to Main Content
Was Kostet Ein Onlineshop?

Was kostet ein Onlineshop?

Preise für die Erstellung eines Onlineshops aus Rostock …

In der Regel ist es die erste Frage, die Kunden an unsere Werbeagentur für Online Marketing in Rostock stellen: Was kostet ein Onlineshop? Dabei ist es kaum möglich, Richtwerte zu geben ohne den Umfang, die Zielstellung und die Wünsche des Kunden zu kennen.

So gibt es mehrere Parameter, von denen die Kosten eines Onlineshops abhängig sind. Wir geben Ihnen einen kurzen Überblick darüber, was Sie in der Preiskalkulation berücksichtigen müssen.

Sortimentsumfang

Eine entscheidende Größe bei der Kostenkalkulation ist die Anzahl der Produkte, die Sie darüber verkaufen wollen. Ein Shop mit 10 Produkten kostet natürlich weniger, als wenn Sie 1000 oder mehr Artikel verkaufen wollen. Davon hängt es nämlich ab, welches Shopsystem verwendet werden muss.

Warenwirtschaftssystem

So wie Sie in einem Ladengeschäft einen Verkäufer einstellen müssen, erledigt die Verkaufsabwicklung im Internet ein Warenwirtschaftssystem. Dies erfasst nicht nur die Verkäufe sondern auch, wie viele Produkte Sie noch auf Lager haben und welche nachbestellt werden müssen. Die Kosten dieses Systems variieren stark, je nachdem, welche Anforderungen Sie an das System stellen.

Fotos und Texte

Eine wichtiger Kostenpunkt sind die Inhalte Ihres Onlineshops. Häufig werden von den Herstellern pauschale Bilder und Produkttexte zur Verfügung gestellt. Jedoch ist es wenig empfehlenswert, diese für die eigene Seite zu nutzen. Denn sowohl aus Nutzersicht als auch aus der Perspektive der Suchmaschinen sollten Sie ausschließlich Unique Content verwenden statt Texte, die oft hundertfach auch auf anderen Seiten zu finden sind.

Werbung

Wenn Sie sich einen neuen Onlineshop erstellen lassen wollen, sollte dieser möglichst schnell eine hohe Reichweite haben. Daher müssen Sie auch ein entsprechendes Budget für Werbemaßnahmen wie Suchmaschinenmarketing, Newsletter, Kundenmagazine oder Offline-Werbung einplanen.

Um einen Kostenpunkt zu ermitteln, sollten Sie also im ersten Schritt Prioritäten setzen und definieren, welchen Kundenkreis Sie ansprechen wollen, welche Zielsetzungen Sie haben und wie schnell sich das investierte Geld amortisieren soll. Einen ersten, groben Überblick über die Kosten für einen Onlineshop erhalten Sie hier.

Back To Top