skip to Main Content
Content Marketing! Das Ende Für Social Media?

Content Marketing! Das Ende für Social Media?

Spätestens seit dem letzten Panda Update von Google ist Content für eine prominente Position in den Suchmaschinen wichtig. Wird Social Media deshalb aber gleich aussterben?

Momentan titeln verschiedene Portale das Ende von Social Media. Bei genauerer Betrachtung wird die Botschaft aber in Frage gestellt. Kern-Aussage ist: Erst einmal auf der eigenen Webseite für Ordnung zu sorgen. Wer guten Content produziert, kann diesen dann über die sozialen Netzwerk verteilen.

Social Media als Zusatz zur professionellen Webseite

Wer voreilig auf Social Media drängt um Zielgruppe und Conversions zu erreichen, kann schnell viel Kraft und Geld in Nichts investieren. Eine professionelle Webseite sollte die Basis sein. Saubere Seiten-Strukturen, ein gutes SEO und einzigartiger Content bringen den Erfolg. Die Verteilung über Social-Media-Kanäle, wie zum Beispiel über Share-Button, pushen diesen weiter und sollten als Zusatz betrachtet werden.

Authentisch sein und Vertrauen schaffen

Der Erfolg für Social Media ist aber auch von weiteren Faktoren abhängig. Tagelange Analysen und ewig geplante Kampagnen bringen kein Erfolg im Social Media Marketing. Der Faktor Zeit ist entscheidend. Eine schnelle Reaktion auf einen Kommentar oder ein frecher Post auf ein aktuelles öffentliches Ereignis wirken authentisch und schaffen Vertrauen bei den Fans.

Back To Top