skip to Main Content
Regionale Werbung: Wie Kann Ich Mich Gegenüber Der Konkurrenz Behaupten?

Regionale Werbung: Wie kann ich mich gegenüber der Konkurrenz behaupten?

Ob der kleine Feinkostladen, die Logopädie-Praxis oder der Dachdecker: All diese Unternehmen müssen sich gegen die regionale Konkurrenz durchsetzen. Und das ist gleichzeitig auch der größte Vorteil, denn regional haben Sie als kleines und mittelständisches Unternehmen die besten Chancen, ganz nach oben zu kommen.

Ein weites Feld: Dieses Potenzial hat regionale Werbung

Stellen Sie sich Ihr Unternehmen wie einen kleinen Marktstand vor, der auf dem Kirchplatz auf sich aufmerksam machen muss. Hier braucht es lediglich eine etwas lautere Stimme, um von allen gehört zu werden. Ein großer Konzern dagegen, der im ganzen Land bekannt werden möchte, braucht schon mehr als ein Megaphone, um auf sich aufmerksam zu machen. Firmen, die Kunden aus dem Umkreis gewinnen wollen, können ihr Budget effektiver einsetzen. Wir stellen Ihnen mögliche, regionale Werbemaßnahmen vor:

1. Die eigene Firmenwebseite mit regionaler Ausrichtung

Suchbegriffe wie ‚Dachdecker Schwerin‘ der ‚Logopäde Rostock‘ haben es wesentlich einfacher auf die ersten Plätze zu kommen, als ein Keyword mit mehreren Millionen Suchanfragen pro Monat. Die Seite kann gezielter optimiert werden und bekommt damit das beste Potenzial, an der Konkurrenz vorbeizuziehen.

2. Wirkungsvolles Printdesign für zufällige Begegnungen

Vielleicht kennen Sie auch noch eines dieser Dörfer, in denen sich alle Einwohner persönlich kennen. Diesen Effekt nutzt auch regionale Werbung. Fahren Sie beispielsweise mit einer werbenden Autofolierung durch die Stadt, verteilen Sie Flyer oder lassen Sie ein großes Schild gestalten. Sie nutzen dadurch die zufälligen Begegnungen mit Ihrer Zielgruppe und bleiben nachhaltig in Erinnerung.

3. Werbemittel mit zielgruppenspezifischer Ausrichtung

Ob auf dem Flyer oder auf der Firmenhomepage: Die Inhalte, das Webdesign und die Kundenansprache können zielgerichtet auf den lokalen Markt zugeschnitten werden. Gibt es hier einen besonderen Dialekt? Dann holen Sie Ihre potenziellen Kunden damit ins Boot. Leben Sie am Wasser oder eher im Grünen? Dann kann das Webdesign diese Motive aufgreifen und neue Kunden damit direkt ansprechen.

4. Auf Social Media-Plattformen werben

Auf Facebook können Sie Anzeigen schalten und genau ausrichten, wer diese Anzeigen liest. Soll Ihre Werbung nur Mitgliedern angezeigt werden, die im Umkreis von 10 Kilometern zu Ihrem Unternehmen wohnen? Kein Problem. Sie können dadurch das Kampagnen-Budget maximal ausnutzen und Streuverluste auf ein Minimum reduzieren.

Regionale Unternehmen haben es im Grunde genommen leichter, schneller für ihre Zielgruppe bekannt zu werden. Wir haben uns als Online Marketing-Agentur auf das Marketing für kleine und mittelständische Unternehmen mit regionaler Ausrichtung konzentriert. Gerne stehen wir Ihnen für eine unverbindliche Beratung über Ihre Möglichkeiten zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns …

Back To Top